„Wenn ihr nicht wisst, ob euer Tun richtig ist, dann fragt euch, ob ihr dadurch den Menschen näher kommt. Ist das nicht der Fall, dann wechselt schleunigst die Richtung; denn was euch den Menschen nicht näher bringt, entfernt euch von Gott.“ (Elie Wiesel)

Dieses Zitat hat Dr.in Shima Poostchi bei Ihrem Vortrag „Die Schätze in uns und anderen entdecken“ am Montag, 23.9., bei uns im Tagungshaus eingestreut und die Teilnehmer*innen mit Ihren Ausführungen über wertvolle Charaktereigenschaften und menschliche Tugenden begeistert.

Schätzt die Menschen in eurem Umfeld einfach dafür, weil es sie gibt und versucht, die guten Eigenschaften in jedem Menschen zu sehen! Gelingt euch das nicht, wechselt die Brille… inspirierende Worte, welche unseren Gästen ein glückliches Strahlen auf die Gesichter zauberten.

Foto und Text: Tagungshaus